zurück zum Programm

Eine musikalische Reise nach Taiwan, Israel, Österreich und Brasilien

VICTHAMIN JAZZTRIO

Künstler:

Tsu-Min Lee (piano)

Tatiana Gomes (Bass)

Victoria Pfeil (Sax)

02.08.2021 19:30
Rittersaal | Schattenburg

Tickets

Programm

1. Set

Dreaming - Avishai Cohen

nehar - Victoria Pfeil

like it - Thatiana Gomes

Far Beyond - Thatiana Gomes

Fishman - Tzu-Min Lee

Yalla! Lets dance - Tzu-Min Lee

Yemen - Omer Klein

- PAUSE-

2. Set

Niggun - Omer Klein

Herzl 56 - Tzu-Min Lee

Kathy - Moacir Santos

Wohin gehen wir - Tzu-Min Lee

be jahad - Tzu-Min Lee

pourquoi pas - Victoria Pfeil

Über das Ensemble

Victoria Pfeil wurde 1994 in Steyr, Oberösterreich, geboren und lebt in Wien. Seit 2018 befindet sie sich im Masterstudium für Saxophon am Institut für Popularmusik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien. Davor absolvierte sie im Zeitraum von 2013-2018 das Bachelorstudium für Saxophon an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz sowie ein Studium für Volksschullehramt an der PH OÖ.

Aktiv tätig ist sie im Trio VICTHAMIN und im trio akk:zent, der Bruckneruni Big Band, dem Oktett Sepp, der Jazz- und Rapband "Pumn de Tarana" und diversen anderen Ensembles. Sie gibt regelmäßig Konzerte in Österreich und Deutschland. Konzertreisen führten sie in die Schweiz, nach Italien, Slowenien, Bosnien, Usbekistan und Südafrika.

Mit dem trio akk:zent nahm sie am Biberacher Jazzwettbewerb (Finalteilnahme) und Burghausener Jazzpreis (3. Platz) teil. Victoria Pfeil gewann das Kunstförderstipendium der Stadt Linz 2017 mit dem trio akk:zent und 2018 mit dem Trio VICTHAMIN.

Thatiana Gomes wurde 1990 in Joao Pessoa in Paraíba geboren. Sie startete ihre musikalische Laufbahn in Brasilien und schloss den Kurs "Brasilian Popular Music" an der Federal University of Paraíba State (UFPB) ab.

In Brasilien gab sie Konzerte mit brasilianischen und ausländischen Musikern wie Chico Cesar, Waldonys, Santana o cantador, Genival Lacerda, Cezzinha, Mark Rapp, Phil DeGreg and Harold Mabern. Außerdem spielte sie eine Saison mit dem Orquestra Sinfônica Jovem da Paraíba.

Nun lebt Thatiana Gomes in Linz und studiert Jazz-Kontrabass bei Peter Herbert auf der Anton Bruckner Privatuniversität.

Tzu Min Lee, Pianistin und Komponistin, wurde 1988 in Kaohsiung in Taiwan geboren und lebt heute in Wien. Nach einem Bachelorabschluss in klassischer Musik (Klavier) in Taiwan, entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Jazz Musik.

Zwischen 2012 und 2014 studierte sie Jazz-Klavier an der Jerusalem Academy of Music and Dance in Israel, wechselte danach nach Wien und schloss dort im Jahr 2015 ihr Diplom am Vienna Konservatorium mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Seit 2016 studiert sie Jazz-Klavier bei Dejan Pecenko und Jazz-Querflöte bei Christian Radovan-Coulter an der Anton Bruckner Universität in Linz.

Seit 2016 hat sie als Bandleiterin des Tzu-Min Lee Quartetts in Taiwan Konzerte gegeben. Derzeit ist sie aktiv mit dem Trio VICTHAMIN, der Bruckner Uni Big Band und der Big Peter’s Band (Wien).