zurück zum Programm

Tango Bohemio

Trio Bohemio

Künstler:

Luciano Jungman (Bandoneon)

Alejandro Sancho (Gitarre)

Amadeo Ariel Espina (Violine)

11.07.2022 19:30
Rittersaal | Schattenburg

Tickets

Programm

Werke von:

  • Horacio Salgán

  • Osvaldo Pugliese

  • Aníbal Troilo

  • Luciano Jungman

  • Ástor Piazzolla

  • Julián Plaza

  • Juan Cardarella

  • Armando Pontier

  • José Padula

  • Anselmo Aieta

  • Matos Rodríguez

Über das Ensemble

Luciano Jungman

Bandoneonist, Komponist und Musiklehrer, geboren in Buenos Aires. Umfangreiche Konzerttätigkeit im tradionellen Tango in Argentinien und Europa, Arrangeur und Solist u.A. beim Berner- und Zürcher Symphonieorchester oder der Camerata Bern.

Luciano Jungman ist Autor der ersten Multimedia-Unterrichtsmethode für Bandoneon, welches den Namen ‘Don Benito bandoneon method’ trägt.

Alejandro Sancho

Geboren und aufgewachsen in Argentinien, lebt Alejandro seit 2010 in Dänemark. Während seiner sich über drei Jahrzehnte spannenden musikalischen Laufbahn hat Alejandro sich sowohl auf der Bühne als auch in Studio und Fernsehen extensiv mit verschiedenen Stilrichtungen der Populärmusik beschäftigt, wie z.B. Jazz, Bossa Nova & Samba, Rock, Pop und Populärmusik aus Argentinien. Seit 15 Jahren hat er sich ganz dem Tango verschrieben.

Amadeo Ariel Espina

Amadeo Espina wurde 1987 in Buenos Aires geboren. Er studierte zunächst in Buenos Aires. Nach Abschluss seiner künstlerischen Ausbildung in Argentinien ging er 2010 nach Frankfurt und studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste bei Prof. Priya Mitchel und Prof. Sophia Jaffé. Seit 2011 tritt regelmäßig mit dem Trio Bohemio, Luciano Jungman Quintett, Silencio Tango Orchestra, Cuarteto TangoPianissimo und anderen Tango Ensembles weltweit auf.